Startseite
Abteilungen
Aktuelles 2013
Aktuelles 2012
Aktuelles/Archiv2
Aktuelles/Archiv
Bewegungserziehung
Ergebniss Archiv
Berglauf 15.06.2014
Waldlauf 10.09.2017
Gästebuch
Archiv
Links
Kontakt
Impressum



Hallo zusammen,
erst einmal wüsche ich allerseits ein frohes neues Jahr.
Ich habe die Ausschreibung für die diesjährige Crosslausserie beigefügt.
Wir hoffen wieder auf rege Teilnahme.
Erste Anmeldungen liegen bereits vor, so u.a. vom letzten Seriensieger Andre Kraus.
Viel Erfolg und Gesundheit
Gerhard Haverland


Crosslauf Soest.pdf


Nur noch knapp 10 Wochen bis zum ersten Abenteuer in 2010, den Braveheart Battle in Münnerstadt. Der Webmaster wird neben Andre Kraus, Dietmar Blume, Peter Wegener und Stefan Hilger eine schlagkräftige Mannschaft bilden. Der erste Bericht über uns ist dort ganz frisch online gestellt worden. Nun bekommen alle Gegner das fürchten>-) Bericht dazu!


Der am 18.04.2010 stattfindende 2. TriFun Hennesee Volkslauf hat natürlich wieder einen eigenen Flyer. Dieser wird in den nächsten Tagen wieder fleißig unters Volk gebracht. Weitere Infos bei TriFun Hennesee!



Sternenzauber und Kerzenschein-und leuchtende Kinderaugen obendrein.
Geruch von Zimtgebäck und Mandeltaler weit und breit-
da ist sie wieder, die Weihnachtszeit!
Eine Zeit voller Wehmut, voll Freude und Glück,
man erinnert sich schnell an die eigene Kindheit zurück!
Öffnet die Augen und das Herz macht bereit-
noch ein paar Tage, dann ist es soweit.
Egal, ob ihr an den christlichen Inhalt
glaubt, der Gedanke des Festes ist noch nicht verstaubt:
Achte deinen Nächsten-ob arm oder reich,
unter dem Schein der Sonne sind alle gleich!
Lasst auch die Schwachen bei euch ankommen,
dann haben wir die richtige Botschaft vernommen.
Ist einer gehandicapt, alt oder krank, ist jemand gross oder klein, dick oder
schlank, jedes Menschenkind erblickte nackt und hilflos das Licht dieser Welt, und über allen Menschen erstreckt sich das gleiche Himmelszelt!
Der Nachbar um die Ecke-der Schwarz-Afrikaner ganz ferne-
für jeden zeigen sich am Firmament die gleichen Sterne!
Ich wünsche allen, dass der Geist der Weihnacht euch erfasst
und dass jeder jemanden liebt und keiner nur hasst!

         


Beim der diesjährigen Siegerehrung des LAC Veltins Hochsauerland, glänzte der TV Calle wieder einmal mir hervoragenden Platzierungen! So belegten die Caller Schülerläufer Michelle Quitschorek den 4. Rang der AKW 11 und Paul Hense den 5ten Platz der AKM8. Bei den Erwachsenen erliefen die beiden Läuferinnen Helen Wolf 2te (bei der Frauen HK) und Stefanie Quitschorek als erste der AKW40 Top Platzierungen! Bei den Männern kamen Christoph Pöttgen als dritter der MHK, Martin Quitschorek als 6. in der AKM40, Gerhard Schulte auf den vierten Platz der AKM50. In dieser Altersklasse (M50) bestach Norbert Baust mit dem Gesamtsieg. Herzlichen Glückwunsch an alle für diese tollen Erfolge!




Am gestrigen Sonntag fand in der Schützenhalle die Nikolausfeier des TV Calle statt. Besonders die Auszeichnung der Kiddis mit dem Sport- Abzeichen fand bei den reichhaltig anwesenden Besuchern einen sehr großen Beifall. Stolz präsentieren sie auf diesen Bild ihre Urkunden.


Der Braveheart Battle ist ein Fun-Lauf mit einer Strecke von 15 Kilometern quer durch die fränkische Wildnis mit 24 natürlichen und künstlichen Hindernissen. Sie müssen durch Schlamm und Dreck, tiefe Gräben und über hohe Barrikaden. Folgende Hindernisse stellen sich den Bravehearts in den Weg: Creep trench, Loch Ness, Brave wall, Step peel, Hell pipes, Sludge Zone, Hoop tomb, Soapy rope, Hamburger Hill, Water Zone, Iron Curtain, Riverdance, Woodpecker, Staw hump. Manche davon zweimal. Überall lauern Herausforderungen, die nur mit Mut, Ausdauer, Kraft, Härte und dem eisernen Willen anzukommen bewältigt werden können - wir haben uns einiges ausgedacht. Schweiß, Schmerzen und Spaß garantiert! Die Strecke muss in einer Zeit von maximal 3 Stunden bewältigt werden. Wer dies schafft, ist offiziell ein Braveheart und erhält nach dem Battle die Medal of honor.
Die Zeit wird mit einem professionellen System gestoppt. Wer später ins Ziel kommt, ist tough, aber kein Braveheart und wird in der Ergebnisliste nicht unter den offiziellen Bravehearts gelistet. Sieger ist, wer die kürzeste Zeit für die Strecke braucht. Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 5000 begrenzt, die Vergabe der Startplätze erfolgt chronologisch nach dem Eingang der Anmeldungen - frei nach dem Motto: Wer zuerst kommt, malt zuerst, wer zu spät kommt, den bestraft das Leben. Anmeldeschluss ist am 3. Januar 2010 um 10:00 Uhr. Start BraveheartBattle 13.03.2010 um 13.00 Uhr

http://www.braveheartbattle.de/


Die diesjährige Nikolausfeier des TV Calle ist am 29.11.2009 ab 15.00 Uhr in der Schützenhalle Calle.


Das Deutsche Sport Fernsehen (DSF) wird am Sonntag den 15. November 2009 von 8:45 Uhr bis 09:15 eine Dokumentation über die ersten WINDSTOPPER® TRAILRUN WORLDMASTERS ausstrahlen. Also liebe Läufer, notiert euch das Datum und schaltet ein - vielleicht entdeckt ihr euch ja auf dem einen oder anderen Bild. Viel Spaß beim Anschauen!


Alles zu Trail WM und viele Fotos auf der Sonderseite hier!


Boh, ich bin so kaputt“ so die ersten Worte, die André nach der 2. Etappe von sich geben konnte. Vom Gefühl her war das Rennen heute mit rund 200 Startern härter als ein Marathon, bedingt durch die 860 HM und das tiefe, schwere Geläuf und die schmalen und verwinkelten Pfade, die etlichen Treppen und Serpentinen und den härtesten km meines bisherigen Läuferlebens: Zwischen km 18 und 19 lagen 108 Meter Höhenunterschied also mehr als 10% Steigung im Durchschnitt. Da war dann mit Laufen nichts mehr zu machen - gehen war angesagt, zumindest teilweise (ich wünschte mir an der Stelle Nordic Walker zu sein - wegen der Stöcke - als Hilfsmittel!). Aber von vorn: Pünktlich zum Startschuss fing es bei frischen 5 Grad an zu regnen, aber nur kurz, danach war es fast komplett trocken, außer von unten... Dieter Baumann trat wegen Verletzung zur 2. Etappe übrigens gar nicht mehr an. An der Spitze wurde direkt ein heftiges Tempo angeschlagen - alle wollten den Leader Paternoster vom Thron stoßen, allen voran Berglaufspezialist Timo Zeiler, der bis km 24 an allen Zwischenzeiten vorne lag, danach aber völlig einbrach und sich als abgeschlagener 13. ins Ziel schleppte. So war der Weg frei für den amtierenden Trailrun-Champion aus Flagstaff in den USA, Michael Smith, der das Rennen in sagenhaften 2:10 Std. für sich entscheiden konnte und den Verfolgern Bresser und Nawrocki das Nachsehen gab. Mit dem heutigen Sieg übernahm er auch die Gesamtführung und geht mit 38 Sekunden Vorsprung in die morgige Schlussetappe. Und wir vom LAC erreichten allesamt total erschöpft aber zufrieden das Ziel: Myself in 2:43 Std auf Platz 36, Jörg in 3:34 auf Platz 113 und Martin mit lädiertem Knöchel in 3:42 auf Platz 117. In der Gesamtwertung vor den abschließenden 20,4 km liegen wir auf 35 (3:01:04 Std. André), 111 (3:55:44 Jörg) und 115 (4:04:48 Martin). Allerdings wissen wir alle drei momentan nicht so recht wie wir die Etappe morgen bewältigen sollen - Aua....

Eine Live-Reportage vom rasenden Reporter André Kraus!


1. Tag
260 Starter über 5,1km (von wegen Sprint) Strecke wie beim Strongman
in Weeze! - steil hoch und runter -  sehr matschig -(Berge mit Seil zum
hochziehen) Treppenstufen ohne Ende aber schööööööööön! Andre ist auf
dem Weg zum WM Titel!!!!
1. Paternoster Stefan, 15:35
22. Andre 17:24
105.Jörg 21:28
119. Dieter Baumann 22:03
122. Martin 22:11


Morgen geht es auf die Königsetappe über 35,1 km und der Wetterdienst
meldet strömenden Regen. Hurra


Ab Morgen sind Andre Kraus, Jörg "der Holländer" Brouwer und ich der Webmaster bei der Trail WM in Dortmund. Die Wettkämpfe der WINDSTOPPER® TRAILRUN WORLDMASTERS starten am Freitag, den 6. November 2009 mit einem Sprint über 5,1 Kilometer. Am Samstag folgt die Langdistanz über 35 Kilometer und ca. 864 Höhenmeter, bevor am Sonntag die finale Etappe über etwa
20,5 Kilometer und 339 Höhenmeter ansteht. Es zählt jeweils nur die Gesamtwertung, wobei jede der drei Etappen gleich viel für die Gesamtwertung zählt. Die geringeren Zeitabstände bei der Kurzdistanz werden durch ein international bewährtes System auf die beiden anderen Lauf-Distanzen umgerechnet, so dass am Ende die besten Allround-Läufer das Siegertreppchen erklimmen werden.

Insgesamt 257 Starter aus 21 verschiedenen Ländern werden Morgen in Dortmund vor Ort sein.

Also werden wir drei harte harte Tage, mit viel Spaß vor uns haben.


Mittlerweile stehen auch die genauen Startzeiten des 5,1 km Sprints am Freitag fest. Genau um 15:00 Uhr startet der Bekannte Dieter Baumann, um 15:00:15 ist dann Luminita Zaituc an der Reihe, dann geht es in 15 Sekunden Takt auf die Strecke. Als erster LACer folgt dann Andre Kraus (15:05:45) als 26er Starter, dann kommt der Webmaster als 39. um 15:08:45 und als dritter Jörg Brouwer um 15:15:00 (Startplatz 66) Insgesamt sind Aktuell für diese WM 214 Athleten gemeldet.

Infos auf dieser Homepage! Trailrun Worldmasters


Auch der TV Calle wird in der Person des Webmasters bei den am 6-8.11 stattfindenden Trailrun Weltneisterschaften am Start sein. Mit ihm freuen sich sein beiden Mitstreiter vom Tus Oeventrop Andre Kraus und Jörg Brouwer auf dieses einzigartige Event.

Darauf haben Läuferinnen und Läufer wie Martin Quitschorek, Andre Kraus und Jörg Brouwer lange gewartet: der erste Trailrunning-Wettbewerb für ambitionierte Berg-, Trail-, Triathlon-, Marathon- und Langstreckenläufer findet vom 6. bis 8. November 2009  in Dortmund statt. Auf den Strecken mit einer Gesamtlänge von circa 57 Kilometern und 1000 Höhenmetern, die auf ihnen überwunden werden müssen, stellen sich Athleten einer ganz besonderen läuferischen Herausforderung. Einige von ihnen werden dabei an ihre konditionellen Grenzen gehen müssen.

Vor den Sportlern wie Martin Quitschorek liegen drei unterschiedlich lange und anspruchsvolle Etappen, die an drei aufeinanderfolgenden Tagen absolviert werden. Auf den ungewöhnlichen Etappen können sich Trailrunner mit Leichtathleten messen und Bergläufer den Vergleich mit Marathonläufern aufnehmen, Sprinter laufen mit Ultraläufern und ambitionierte Hobbyläufer messen sich mit den Profis.

Die Wettkämpfer der WINDSTOPPER® TRAILRUN WORLDMASTERS starten am Freitag, den 6. November 2009 mit dem sogenannten Phoenix-Sprint über 4,5 Kilometer. Am Samstag folgt die Langdistanz, der Ruhrklippen-Trail über 34 Kilometer und ca. 710 Höhenmeter, bevor am Sonntag die finale Etappe, der Bittermark-Run über etwa 19,9 Kilometer und 315 Höhenmeter, ansteht.


 


Der Ausrichter TV Calle schickt nächsten Sonntag um 10.00 Uhr zuerst die jüngsten Sportler/innen (Sch / Schi C und D) auf eine 800m lange Wendepunktstrecke. Danach folgt um 10.20 Uhr der Hauptlauf über 10 Kilometer. Anschließend finden um 10.25 Uhr weitere Schülerläufe (A und B) über 2000m sowie um 10.30 Uhr die Jugend- und der Jedermannlauf über 4000m statt. Gleichzeitig werden die (Nordic-) Walker einen 4000m Rundkurs absolvieren. Voranmeldungen sind erwünscht. Nachmeldungen bis 30 Minuten vor Start möglich. Die Startkosten betragen für Schüler 2,50 €, für Jugendliche 3,00 € und für Erwachsene 5,00 €.

Alle wichtigen Waldlauf Infos hier!

Volksbank Sauerland Lauf Cup geht mit Caller Volkslauf in 2. Halbzeit
Nach zwölfwöchiger Sommerpause können die Freunde des Laufsports die weiteren Termine des Volksbank Sauerland Lauf Cup 2009 zunächst im Wochentakt an drei aufeinander folgenden Sonntagen im September fest einplanen. Los geht es mit dem Caller Volkslauf am 13. September. Anschließend folgen der Fleckenberger Herbstlauf (20. Sept.) und der Ruhrtal Volkslauf in Föckinghausen (27. Sept.). Der Oeventroper Straßenlauf rundet die elfteilige Laufserie am 25. Oktober ab.




Aufgrund eines Trauerfalles in der Familie kann diese Homepage im Augenblick, nicht immer so Aktuell wie gewohnt auf den neuesten Stand gehalten werden. Ich bitte um Verständniss.

 


Das LAC Veltins Hochsauerland wird in diesen Jahr für alle Mitglieder einen Bus zum Silvesterlauf von Werl nach Soest einsetzen. Alle Infos und die Anmeldemöglichkeit unter folgenden Link.

LAC Bus für Silvesterlauf Werl - Soest 2009


Auch dieser steht bereits schon fest, es handelt sich um den 18.04.2010. Der Veranstaltungsort wird im September bekannt gegeben. Wird es wieder Weeze, oder erhält jemand anderes den Zuschlag für das beliebte Mega Spektakel?



18.04.2010  2. TriFun Hennesee Volkslauf

20.06.2010  12. Berglauf TV Calle

12.09.2010  31. Waldlauf TV Calle


Soeben hat die Anmeldung für den Silversterlauf Werl nach Soest geöffnet! (Anmeldungen hier möglich)



Dankeschön an die Helfer.pdf


Auch nach dem Event des Jahres gibt wichtige Berglaufnews! (Hier)


Einer von Tausend - Steuerberater Rickert Vizemeister über 10 km.


Als einziger Athlet vom LAC Veltins Hochsauerland war am Samstag Bernhard Rickert unter 1.000 Teilnehmern beim 6. Herdecker Citylauf am Start. Trotz Dauerregen, Kälte sowie insgesamt 20 kurzen, giftigen Anstiegen konnte Rickert vom TV Calle über 10 Kilometer eine gute Laufleistung erzielen. Eine Zeit von 43:02 Minuten ergaben für ihn den 2. Platz in der Altersklasse M55. Zugleich fand eine Wertung für die 1. westfälischen Steuerberatermeisterschaften über 5 und 10 km statt. Ohne Altersklassenwertung konnte er über 10 km den Vizetitel erreichen.

Text Rolf Mitzscherling: Pressesprecher LAC Veltins Hochsauerland


Der Countdown läuft runter, denn es sind nur noch 14 Tage bis zum Caller Berglauf Event. Alle Infos dazu finden sie hier!



Alle Infos dazu hier!!!

Einige Teilnehmer vor dem beginnenden Training, denn Kollege  Friedhelm Rüther hatte einen Frühstart!

584m ü.N.N
Der Stein im Ziel!




 Berglauftraining für alle Interessierten Sportler

Am Pfingst-Montag wird ab 10:00 Uhr ein Berglauf Training für alle auf der Orginal Strecke durch den TV Calle durchgeführt! Da es schon einige Anfragen dazu gab, bitte ich euch bei geplanter Teilnahme, um eine kurze Mail, um auch genug Getränke oben im Zielbereich für dieses kleine Training bereit zu stellen. Vielen Dank:  admin@tv-calle-die-laufseite.de

Etwa 20 Voranmeldungen liegen bis jetzt für das Training vor.(30.06-10:00)


 Letzter Aufruf für Westdeutsche Berglaufmeisterschaften in Calle !!!!

Am 21.06. 2009 finden die Westdeutschen und Westf. Berglaufmeisterschaften in Meschede-Calle statt. Dieses „Heimspiel” sollte sich niemand entgehen lassen und aus diesem Grund bieten Martin Quitschorek und sein Team vom TV Calle für alle diejenigen, die die 9,7 km lange Strecke vorab in Begleitung eines Ortskundigen kennen lernen wollen, ein Training auf der Strecke an. Dieses Training findet am Pfingstmontag, dem 1.06.09 um 10 Uhr statt. Treffpunkt ist der Sportplatz Calle/Wallen. Nicht nur Mitglieder des LAC, sondern auch alle Sportlerinnen und Sportler anderer Vereine sind herzlich dazu eingeladen.
Das LAC geht bei den Berglaufmeisterschaften in der Mannschaftswertung der Männerhauptklasse als Titelverteidiger an den Start und wir hoffen, dass aus unseren Reihen viele Athleten in allen Altersklassen am Wettkampf teilnehmen.
Für die Meisterschaft ist eine zusätzliche Anmeldung beim FLVW nötig. Diese kann nicht am Veranstaltungstag erfolgen!
Ich bitte daher alle Sportlerinnen und Sportler, sich bis spätestens zum 01.06.2009 direkt bei unserem hauptamtlichen Trainer Reiner Geinitz (r.geinitz@gmx.de) anzumelden. Die Veranstaltungsgebühr wird vom LAC übernommen, denn es handelt sich um eine Westdeutsche Meisterschaft. Mehr Informationen über den Lauf gibt es auf dieser Website unter Events beziehungsweise über die Meisterschaften auf der Homepage des FLVW, http://www.flvw.de/leichta/php/db/info.php?id=4138.
Ausführliche, bebilderte Streckenbeschreibung unter: www.tv-calle.de




Der schon mit uns  Jahrelang zusammen laufende Andre Kraus hat heute seine Michaela geheiratet! Dazu auch herzlichen Glückwunsch von Seiten des TV Calle. Wir waren mit einer kleinen aber feinen Abordnung bei der Abendlichen Hochzeitsfeier in Oeventrop vertreten.


Am 10.05.2009 steht in Mainz wieder mal die Jagt auf den Deutschen Marathon Meistertitel an. Neben Calles Stefanie und Martin Quitschorek, werden Peter Wegener, Dietmar Blume, Andre Kraus und Petra Hoffmann die Farben des LAC Veltins Hochsauerland vertreten. Die Trifun Turbo Marathon Staffel wird von Elke Gnacke und Stefan Hilger bestritten. Rolf Mitzscherling wird als aller Betreuer für alle und Hofberichterstatter sehr nützlich sein. Leider fällt sein eigener Start aufgrund einer Knie OP aus.

Da war doch was in Mainz 2008!


Am kommenden Sonntag (19.04) starten insgesamt 5 Athleten (Andreas Eickhoff, Horst Bornemann, Dietmar Blume, Bastian Schwering und Martin Quitschorek) vom Mescheder Triathlon Club TriFun Hennesee, bei der Duathlon Europameisterschaft im im Holländischen Horst aan de Maas. Dieses große Event, auch als „Powerman“ bekannt geht über insgesamt 22,5 Lauf und 60 Rad-km.(Zur Info: erst15 km laufen, dann 60 km Rad und wieder 7,5 km laufen.) Info Link dazu!

Da kann der "Andy" noch lachen.....



 


Ein Link zum heutigen Spielplatzplan!


Als kleinen Eindruck eines der Wasser Hindernisse mit Namen (Canale Grande), dieser ist bis zu 3 Meter tief, hat 4. Celsius und muss durchschwommen werden. Das wird ein Spaß! Wenn es regnen sollte wird der Regen wärmer sein! Also nur für Strongman! Der TÜV hat erfreulicher -weise alle, aber auch wirklich alle Hindernisse genehmigt.


Unter folgenden Link könnt ihr den Bericht des Vanman finden!  http://www.runnerspoint-vanman.de/Hennesee.html


Achtung es ist ein Startplatz für den " Lauf " des Jahres freigeworden! Wer diesen haben will bitte ich sich sofort zu melden. Kontaktdaten hier: admin@tv-calle-die-laufseite.de


Aufbau der Hindernisse siehe Aktueller Link unter dem Bild.

http://www.fishermansfriend.de/strongmanrun/



Der erste TriFun Hennesee Volkslauf könnte ein großer Erfolg werden, so sind Aktuell schon 220 Voranmeldungen eingegangen, was auf ein sehr großes Starterfeld hoffen lässt. Da dieser Lauf über eine Kooperation mit dem TV Calle und Trifun läuft, dürften sich beide Vereine bei einen Erfolg die Hände reiben. Beim nächsten gemeinsamen Event, den Westdeutschen und Westfälischen Berglauf Meisterschaften, wird der TV Calle ebenso tatkräftig von TriFun unterstützt werden. So macht eine zusammen Arbeit Spaß! Und diese ist doch heut zu Tage nicht mehr selbstverständlich.



Der TV Calle unterstützt wie im letzen Jahr die Joko Promotion bei der Werbung für den 2ten Mescheder Firmenlauf! Deshalb sind wir der TV Calle und auch TriFun Hennesee offizielle Partner dieses Events.               Alle Infos unter diesen Link dazu!

 


Bürgermeister Uli Hess und Stefanie QuitschorekAm Freitag den 13.02.2009 fand um 18.00 Uhr die Sportlerehrung der Stadt Meschede im Rathaus Meschede statt. Bürgermeister Uli Hess und der Stadtsportverband zeichneten verdiente Sportlerinnen und Sportler, aus die in 2008 besondere Sportliche Erfolge erzielen konnten. Stefanie Quitschorek erhielt die Sportplakette in Silber für ihren Westdeutschen Meistertitel auf der 5000 m Langstrecke. Michael Bornemann wurde als einzigster für sein besonders Engament im Ehrenamt ausgezeichnet. Nebenbei erhielt der TV Calle die Sportabzeichen Auszeichnung für den dritten Platz, da 10,4% aller Mitglieder in 2008 das Sportabzeichen abgelegt hatten. So hatte Calles Vorsitzender Achim Liening Abends doch einiges zu feiern.

Michael und Stefanie nach der Ehrung


Am letzten Freitag fand in der Grevensteiner Schützenhalle die Sportlerehrung des LAC Veltins Hochsauerland statt. So wurde Calles Dennis Schulte für seine tollen Ergebnisse bei den Schülern A ausgezeichnet. Stefanie und Martin Quitschorek kamen unter die besten 5 Senioren Athleten des LAC. Diesen tollen Erfolg hatten sie sich auf etlichen Meisterschaften im Jahre 2008 erlaufen. Stefanie setzte noch einen drauf und wurde bei der Sportlerinn des Jahres 2te nach der erstplatzierten Mareike Schrulle und vor der dritten Katharina Pöhlke. Insgesamt sechs Damen standen dort zur Wahl. Bei der anderen Gruppe, freute sich Laufkumpel Andre Kraus, als dritter bei der Sportler des Jahres Männerwertung, über seine unerwartete Platzierung.

Dennis Schulte direkt neben dem neuen 1. Vorsitzenden Thomas Vielhaber bei der Preis Verleihung.

Katharina Pöhlke und Stefanie belegten die Plätze drei und zwei bei der Sportlerehrung des Jahres 2008. Mareike Schrulle war leider den Abend nicht anwesend.


Unter folgenden Link findet ihr den gewaltigen Streckenplan für 2009.

http://www.fishermansfriend.de/strongmanrun/streckenplan2009/


Hallo Martin,
ich wollte euch eben auf unser besonderes Laufevent in Paderborn, die 6. Ahorn-Crosslaufnight, aufmerksam machen.
Als Besonderheit dieses Events ist herauszustellen, dass es sich hier um einen Crosslauf bei "Nacht" handelt und im Elitefeld die Plätze unter den 10 besten des Crosslaufs in einem 1km Lauf in der Halle ermittelt wird.
Die Strecke ist natürlich so weit beleuchtet, sodass keine Verletzungsgefahr besteht. Für weitere Informationen und zur Anmeldung schaut doch bitte unter: Ich würde mich sehr freuen wenn ich dich Martin und deine Truppe in Paderborn treffen würde!www.ahorncrossnight.de




Strongman 2009 die Hindernisse.pdf



Ausschreibung - WFLV-FLVW Berglauf2009.pdf


Der 1. Hennesee TriFun Volkslauf am 22. März 2009 wird als Kooperation und Partnerschaft zwischen dem Veranstalter TV Calle e.V. und dem Ausrichter TriFun Hennesee e.V. ausgetragen. Dieser Volkslauf hat somit jetzt alle erforderlichen Genehmigungen aller wichtigen offiziellen Instanzen (auch des FLVW). Die nächste Partnerschaft könnte ein gemeinsamer Duathlon werden bzw. wird TriFun den TV Calle bei Bedarf bei seinen WD Meisterschaften verstärkt mit Helfern unterstützen.  


Der TV Calle erhält Zuschlag für Westdeutsche Berglauf Meisterschaften 2009

Der TV Calle 1899 e.V. erhielt Aktuell durch den Fußball und Leichtathletik Verband Westfalen (FLVW) die Zusage, die Westdeutschen und Westfälischen Berglauf Meisterschaften 2009 auszutragen. Diese werden im Rahmen des allseits bekannten Caller Berglaufes am 21.06.2009 als offene Meisterschaft ausgetragen. Das bedeutet das neben der Westdeutschen und Westfälischen Wertung auch der normale Hobbysportler gleichzeitig mit an den Start gehen kann. Dieser Berglauf gehört ebenso zum beliebten Volksbank Sauerland Lauf Cup so das der TV Calle ein sehr großes Starterfeld erwarten darf.



Da ich als Webmaster auch ein wenig bei TriFun mitwirke, wird die 2te Homepage zum 1. TriFun Hennesee Volkslauf von mir bearbeitet. Nebenbei gibt es eine zukünftige Partnerschaft unseres TV Calle und TriFun Hennesee für die Zukunft bei einigen Projekten in der nächsten Zeit. Also ran an die Anmeldung:http://www.trifun-hennesee-volkslauf.de/



Der Mescheder Triathlon Club TriFun Hennesee e.V. wird am 22. März 2009 seinen ersten eigenen Volkslauf ausrichten. Dieser wird als Genehmigte Veranstaltung sinnigerweise den Namen „ 1. Trifun Hennesee Volkslauf  “ bekommen. Start und Ziel Bereich sind am Südufer des Hennesees in Meschede/Mielinghausen. Alle angebotenen Strecken führen über eine sehr gut zu laufende schnelle Asphaltierte Wendepunktstrecke am malerischen Hennesee Randweg entlang. Der erste Startschuss erfolgt um 10:00 Uhr mit einen 200 m Bambini Lauf, es folgt um 10:20 Uhr der Start 1000 m weibliche Jugend D bis A (Jg. 2000 bis 1994), um 10:40 Uhr anschließend die 1000 m der  männliche Jugend D bis A (Jg. 2000 bis 1994) . Um 11.00 Uhr beginnt der Jedermann Lauf über 5km (ab Jugend B, Jg. 1992) . Die Königsdisziplin, der Hauptlauf über 10 km beginnt um 11:45 Uhr.  Alle Bambini Läufer/innen erhalten eine Teilnehmer Urkunde und eine Überraschung. Die Teilnehmer der übrigen Läufe werden nach Altersklassen gemäß DLV gewertet.  Die schnellste Frau und der schnellste Mann (Schüler/Schülerin) jeder Distanz (außer Bambini) werden mit einem Pokal geehrt, die drei Erstplazierten je Altersklasse erhalten eine Urkunde. Startgebühren werden wie folgt erhoben:  Bambini: frei, 1000 m 2,- Euro, 5 km 4,- Euro,10 km  5,- Euro, Nachmeldung 1,- Euro. Umkleidegelegenheit bietet sich in 3 Großraumzelten unmittelbar an Start & Ziel. Zum Duschen steht das Hallenbad am Campingplatz (800m von Start & Ziel) zur Verfügung. Alle weiteren Infos zu dieser Veranstaltung und die Anmeldemöglichkeit unter folgenden beiden Webseiten: http://www.trifun-hennesee.de/ und http://www.trifun-hennesee-volkslauf.de


Am 22.03.2009 plant der Mescheder Triathlon Club " TriFun Hennesee " einen 1. TriFun Hennesee Volkslauf durchzuführen. Es wird neben einen 5 km und 10 km Lauf auch einen Schüler (1km) und Babini Lauf (400m) geben. Weitere Infos werden bald folgen. 


Der Webmaster und Gerhard Schulte werden am Sonntag den 05.10.08 beim Köln Marathon an den Start gehen. Für Gerhard wird es der "erste".



Aktuell wurde jetzt der Termin für die diesjährige Siegerehrung, des Volksbank Sauerland Lauf Cups, bekannt gegeben. Es ist der 13.12.2009, und Ort wird wieder die Arnsberger Kulturschmiede sein. Es dürften einige Caller wieder einmal ganz oben stehen.


So ließen es sich, die Liening Brothers und der Webmaster nicht nehmen, einen kurzen Eindruck von der Deutschland Tour zu bekommen. So wurde sich an einen steileren Berg oberhalb Grevensteins postiert, um die Elite der Radrennfahrer anzufeuern. Insbesondere die Material Wagen hatten es in bzw. auf sich. Räder und Felgen vom feinsten..... Übrigens plant Dominik für Sonntag sein Triathlon Comeback, bei der MD in Köln.




Der Caller Berglauf findet am 21.06.2009 statt, der Waldlauf ist auf den 13.09.2009 Terminiert.



Einladung zum Vortrag „Vermeidung von Sportverletzungen" Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Sportfreunde,
fast jeder kennt Beschwerden, die nach oder während einer sportlichen Aktivität auftreten können. Gerade Schmerzen des Bewegungsapparates und der Wirbelsäule durchkreuzen hin und wieder unseren Alltag. Und dennoch versuchen wir, unseren Körper weiterhin durch Sport fit zu halten. Eine gute Fitness bietet selbstverständlich klare Vorteile für unsere Gesundheit und ist weitaus höher einzuschätzen, als die Risiken von Verletzungen oder Beschwerden. Aber auch bei gutem Training und ausreichender Vorbereitung, kann es zu Sportverletzungen sowie Rückenbeschwerden kommen.
Wir freuen uns, Herrn Dr. med. priv. Doz. Werner Ortwin Ruland (Chefarzt der Chirurgie im Arnsberger Marienhospital), als Referenten hierfür gewonnen zu haben.
Als gemeinschaftliches Team, möchten wir an diesem Tag, auf die Entstehung und Vorbeugung von häufig auftretenden Sportverletzungen wie Muskel, -Sehnen-, Knochen- und Gelenksverletzungen, aber auch auf Rückenbeschwerden sowie auf die entsprechenden Rehabilitationsmaßnahmen eingehen.
Zusätzlich stehen wir Ihnen im Hause Intersport Richter (Apothekerstraße 34), zwischen 11:00 Uhr und 17:00 Uhr, als Ihr individueller Ansprechpartner zur Verfügung. Ziel ist es, durch unsere gemeinschaftliche Zusammenarbeit, Bewegungsabläufe zu analysieren, dadurch entstehende Fehlbelastungen zu vermeiden und durch eine qualifizierte Sportschuh-Beratung zu optimieren.
Nach dem Motto „Durch Kompetenz zu mehr Bewegung", freuen wir uns auf Ihren Besuch und verbleiben mit freundlichen Grüßen
Ihr Kompetenzteam aus dem HSK Intersport Richter, Orthopädie-Schuhtechnik Sprenger-Köhler und TRIMED Physiotherapie & Rückenzentrum, laden Sie zu einem Vortrag zum Thema „Vermeidung von Sportverletzungen", am 31. August 2008, 15:00 Uhr, in die Grimme-Schule (Schwester-Aicharda-Str. 14) nach Neheim ein.


Unser Vereinsvorsitzender des TV Calle "Boss" Achim Liening wurde am 03. August 50. Jahre alt. Dazu allerherzlichsten Glückwunsch der Lauf und Tri Abteilung!


Der Hennesee Triathlon ist jetzt endgültig ausgebucht. Es besteht aber die Möglichkeit als Nachrücker auf eine Warteliste zu kommen. Eine Aktuelle Starterliste und die Nachmelde Möglichkeit findet ihr hier. (Hennesee Tri) 


Der TV Calle bietet wieder Termine für das Sportabzeichen an. Diese sind am Donnerstag 17.07 am 17.00 Uhr und Dienstag 05.08 ab 16:00 Uhr auf dem Sportplatz in Wallen. Bei schlechter Witterung wird in die Turnhalle ausgewichen (Hochsprung, Kugelstoßen und eventuell Geräteturnen) Die Langstrecke über 7 km Walking wird beim Waldlauf am 14.09.2008 angeboten. Infos zum Sportabzeichen unter 0291/8011. 


Die ersten Anmeldungen  für den diesjährigen Berglauf gehen ein. Es gibt auch mit den Start der Nordic Walker/Walker um 9:30 Uhr eine absolute Neuerung um auch diesen Bereich des Breitensportes mit abzudecken.

Alle Infos zum Nordic Walking/Walking/Berglauf hier.


Ich bekam diese Info von unseren Gerhard, der hoffentlich nebenbei auch noch ein paar schöne Urlaubstage hat.

Vom 07. bis zum 14.06.08 nehme ich am Nordseelauf über 8 Etappen teil.
Los gehts Sa. in Langeoog, So. auf Juist u.Norderney , Mo. Wangerooge, Di. Borkum, Mi. Pause, Do.Spiekeroog, Fr. Baltrum  und am Sa. von Neuwerk nach Cuxhafen. Das sind acht Etappen ,zwischen 6 und 12 km ( ca 80 km gesammt ).


Für den Strongman Run 2009 sind schon sage und schreibe 4.425 wagemutige Voranmelder auf der Liste des Veranstalters. Noch ist nicht klar, wo er stattfinden wird, aber der Termin steht definitiv für den 29.03.2009.

Am 31. August 2008 findet zum ersten Mal der ITH-Hennesee-Triathlon statt. Es sind bereits 102 Voranmelder gelistet. Wer noch am Möhnesee Tri teilnehmen möchte sollte sich beeilen, da die Startfelder fast voll sind.



Termine_doc.pdf


Der Bericht vom RWE Pfingstmeeting ist unter Caller Jungathleten abgelegt.


Wie ich soeben erfahren habe wird der Hallolauf des Tus Wallenstein leider Ersatzlos gestrichen, und wird auch in Zukunft wahrscheinlich auch nicht wieder stattfinden! Termin wäre der 01.06.08 gewesen.


Stefanie und Martin werden bei der am kommenden Sonntag stattfindenden Deutschen Marathon Meisterschaft in Mainz an den Start gehn. Für Steffi ist es ihr "erster" überhaupt! Deshalb gilt ab sofort nur noch das Motto des unten angehängten Bildes.......

Pastaparty ohne Ende


Orginal Video von Fishermins mit den Kollegen Bischke und Petau


Strongman Video von Maxfun


Für den Strongman NR.3 (Stand Aktuell schon 1200 Voranmelder)


Hart,hart,härter die Hindernisse...Klickt hier

http://www.fishermansfriend.de/strongmanrun/

Wer wird uns so richtig zur Sau machen: Da kann es nur einen geben: Ausbilder Schmidt! Der gnadenlos witzigste Comedian seit der Erfindung des gediegenen Anbrüllens wird am 13. April die über 5.000 Weicheier am Start mal so richtig zu Höchstleistungen "motivieren". Auch du wirst dein Fett wegbekommen. Ausbilder Schmidt höchstpersönlich freut sich schon auf dich: "Das wird ein Riesenspaß. Ein richtiger Anschiss hat noch keinem geschadet!". Und bitte: Fang bloß nicht an zu heulen!





Unter folgenden Link gibt es einen sehr interresanten Bericht.

Wasserschlacht in Reil an der Mosel......


Am kommenden Samstag werden 4. Caller Athleten die 21,095 Meter der Halbmarathon Distanz in Mosel-Ort Reil in Angriff nehmen. Die Meisterschaften werden auf Westdeutscher und Westfälischer Ebene ausgetragen. Bei den Startern handelt es sich um Bernhard Rickert (M55), Norbert Baust (M45), Martin Quitschorek (M40) und Stefanie Quitschorek (W35). Aufgrund der doch weiten Anfahrt (fast 300km) erhoffen sich alle ordentliche Platzierungen.


Ab sofort startet die Anmeldung für den beliebten Möhnesee Triathlon. Es gibt nur 1000. Startplätze, und die werden schnell voll sein. Also rann!        

http://www.moehnesee-triathlon.de/



Der SSV Allendorf lädt hiermit herzlich für seinen am 1. Mai stattfindenden Volkslauf " rund um den Allendorfer Bahnhof " ein. Siehe PDF


SSV Allendorf Ausschreibung Volkslauf 2008.pdf


Am Freitag, den 07.03.2008 fand die diesjährige Generalversammlung des TV Calle 1899 e.V. statt. Neben den Berichten des Vorstandes und der Kassenführer stand die Ehrung der langjährigen Mitglieder des TV Calle auf der Tagesordnung.
Geehrt wurden für 25 jährige Mitgliedschaft: Rita Rickert, Wolfgang Krone, Bernd Bruder, Hans-Jürgen Hense, Kurt Mietzsch, Martin Pletzinger, Lothar Schiller, Annemie Krömpel, Christian Krömpel, Frank Bornemann, Martin Hoffmann, Markus Franz, Annemarie Blanke, Michael Blanke, Ilonka Schauerte, Heribert Bornemann, Christian Bornemann, Heinz- Josef Padberg, Helene Padberg, Kathrin Padberg, Frank Padberg, Udo Lücke Barbara Wiesehöfer und Cornelia Bornemann. 40 Jahre sind dem Verein Rolf Herbst, Ursula Gallas, Anton Friedrichs, Manfred Bornemann und Inge Balkenhol  treu. Ein besonderes Jubiläum, nämlich 50jährige Mitgliedschaft, konnten Bernhard Schröder und Werner Schmidt feiern.
Anschließend fanden die Wahlen statt. Der erste Vorsitzende Achim Liening wurde in seinem Amt bestätigt. Ebenso die Sportwartin Karin Arens, der Sozialwart Heinz Padberg und die Frauenturnwartin Karin Bünner. Neu gewählt wurde der Geschäftsführer Reinhard Schauerte. Er übernahm das Amt von Roland Malz, der im Laufe des Jahres sein Amt niederlegte. Der Vorstand dankte mit einem Präsent für seinen jahrelangen Einsatz für den Verein.  
Christine Babilon  berichtete über die Tätigkeiten des Jugendvorstandes im letzten Jahr.  Danach wurde die aktuelle Besetzung des Vorstandes von den Mitgliedern der Versammlung bestätigt.



Am gestrigen Samstag Abend wurde bei der Jahreshauptversammlung des TV Calle auch gewählt. Dabei wurde Achim Liening in seinen Amt als erster Vorsitzender des TV Calle bestätigt. Ebenso bestätigt als Sportwart wurde Karin Arens. Neu gewählt wurden als Geschäftsführer Reinhardt Schauerte und als Kassenprüfer Jens Schulte. Allen dazu herzlichen Glückwunsch.


Der TV Calle wird diesen Lauf mit dem massigen verteilen von Ausschreibungs Flyern unterstützen. Dadurch erhalten wir den Status als Partner der Veranstaltung. Wir stehen unter anderen Werbewirksam mit auf dem Flyer! Untenstehende PDF Datei könnt ihr an eure Firma schicken um den ein oder anderen zu motivieren. Also wer orginal Flyer benötigt bitte bei mir melden. Der TV Calle wird sich fleißig beteiligen, das ist sicher.


Doppelflyer_klein.pdf


Nun ist endlich bekannt wie hart die Hindernisse sind, bzw durch welche Schlammlöcher die Streckenführung geht. Seht selber unter den Link.

Bald ist der 13.04 und dann........


Bei den Westfälischen Schüler Meisterschaften in Paderborn wurde Dennis Schulte vom TV Calle mit neuer persönlicher Bestleistung im Hochsprung mit einen tollen vierten Gesamtplatz belohnt. Er übersprang vor den Augen seines Betreuers Thomas Arens die Höhe von 1,62m. Dazu Herzlichen Glückwunsch für diese tolle Leistung.



Hiermit lädt der TV Calle zu diesjährigen Mitglieder Versammlung ein. Sie findet statt am Freitag den 07.03.2008 im Musikhaus "die Caller". Beginn ist um 20:00. Es wird um zahlreiches Erscheinen aufgrund wichtiger Tagesordnungspunkte gebeten.


Norbert Baust, Thomas und Karin Arens und Stefanie und Martin Quitschorek hatten bei der Sportlerehrung Reichlich Spaß.Am Freitag den 15.02.08 fand in der Grevensteiner Schützenhalle die Sportler Ehrung des LAC Veltins statt. Insgesamt vier Caller Athleten wurden beim Block von 10. Senioren Sportlern für ihre erbrachte Leistungen im Jahr 2007 dafür ausgezeichnet. Es handelte sich dabei um Norbert Baust, Bernhard Rickert, Stefanie und Martin Quitschorek. Diese bekamen bei dieser Ehrung noch allerlei Gesunde Geschenke. Bernhard Rickert war sogar in der engeren Auswahl zum Sportler des Jahres. Dort belegte er Gesamtplatz vier. In der Mitgliederversammlung zuvor wurde Martin als neuer Pressesprecher des LAC gewählt, da der langjährige Vorgänger Hermann Belke nicht mehr Kandidierte. Martin wird bei dieser neuen Aufgabe den Part Berichterstattung Laufen und den Volksbank-Sauerland-Lauf-Cup übernehmen. Seine ebenso neue mitgewählte Kollegin Diana Gersch übernimmt die Berichterstattung aller Technischen Disziplinen. 


Aktueller Stand 14.02.08

05.04.2008 Westdeutsche Halbmarathon Meisterschaft  Reil

13.04.2008 2ter Strongman Run Tip 2008 !!!                                         Weiter unten stehen alle schon gemeldeten LAC Starter:


19.04.2008 Westdeutsche Bahn Meisterschaft Coesfeld

04.05.2008 Deutsche Marathon Meisterschaft Mainz


22.06.2008 Caller Berglauf (Anmelden schon Möglich) 

13.09.2008 Deutsche 10km Meisterschaft Karsruhe

14.09.2008 Caller Waldlauf (Anmelden schon Möglich)

20.09.2008 Westdeutsche 10km Meisterschaft Wegberg

22.11.2008 Westfälische Cross Meisterschaft Brenken

------------------------------------------------------------------------


Das Teilnehmerfeld ist komplett !!! Text Veranstalter

Die 5.000 Teilnehmer des Fisherman's Friend StrongmanRuns stehen fest.
Leider ist es jetzt nicht mehr möglich sich anzumelden – auch nicht über eine Warteliste ...
Aber wir hoffen dennoch, dich am 13.04.2008 in Weeze zu sehen. Sei als Zuschauer dabei, gib beim Anfeuern dein Bestes!
Und beim 3. Fisherman's Friend StrongmanRun 2009 wirst du dann angefeuert und bejubelt!

-----------------------------------------------------------------------


1.) Balancieren auf Baumstämmen

2.) Sprungläufe

3.) Treppensprünge

4.) Einbeinstand

5.) Kniehebläufe

6.) Klimmzüge


1.) Das Gelände für den Lauf der Läufe 2008

2.) Strongman Run 2007 Der Film zum Lauf

3.) Strongmann Run 2007 Video 1

4.) Strongmann Run 2007 Video 2

5.) Strongmann Run 2007 Video 3






------------------------------------------------------------------------ 


Vergleichswettkämpfe TV Calle -  TuS Wallenstein – Berge

Alle Ergebnisse unter Caller Jungathleten (30.09.07)

-----------------------------------------------------------------------

 Am Samstag den 18.08.2007 fand die große 10. Jahresfeier des           LAC Veltins Hochsauerland im Stadion Große Wiese in Hüsten statt. Die drei kleinen Caller Nachwuchsathleten hatten reichlich Spaß bei der Teilnahme an dem Modernen Zehnkampf der extra zur Feier des Tages veranstaltet wurde. Fritz Hense kam in die engere Auswahl zur Abstimmung über den Sportler des Jahrzents.

Sonja,Shania und Michelle hatten reichlich Spaß.

Das Große Schild des TV Calle wahr schon von weiten zu sehen.

-----------------------------------------------------------------------

Das erste Video vom Strongmann 2008 ist da !!!!!!!!


Der Link zum ersten Video.........Wahnsinn

Nachfolgend alle schon angemeldeten LAC Starter:                        1.Martin Quitschorek TV Calle                                                      2.Peter Wegener Tus Oeventrop                                                 3.Dietmar Blume TV Herdringen                                                    4.Andre Kraus Tus Oeventrop                                                    5.Christian Bischke Tura Freienohl                                                          6.Niklas Petau Tura Freienohl                                                              7.Peter Hobein Tura Freienohl                                                           8.Fabian Hackbarth TV Calle

----------------------------------------------------------------------